Impressionen der Buderus-Ausfahrt historrischer Motorräder am 03.10.20

Buderus Niederlassungsleiter HaJo Sommer vor dem Start.

Die Buderus-Ausfahrt für historische Motorräder wurde bei trockener Witterung gestartet.  Insgesamt waren 52 Teilnehmer mit 48 Motorräder, Mopeds und Motorroller am Start.

Darunter auch erstmals im Beiwagen eines Motorradgespanns Bürgermeister Johannes Mans. Seine Ehefrau fuhr auf dem Sozius des Führungs-Motorrads ebenfalls mit. Vorab gesagt, beiden hat es trotz des Regens, der in der zweiten Hälte der Strecke einsetzte, viel Spaß.

Die Buderus-Ausfahrt für historische Motorräder wurde bei trockener Witterung gestartet.  Insgesamt waren 52 Teilnehmer mit 48 Motorräder, Mopeds und Motorroller am Start. Darunter auch erstmals im Beiwagen eines Motorradgespanns Bürgermeister Johannes Mans. Seine Ehefrau fuhr auf dem Sozius des Führungs-Motorrads ebenfalls mit. Vorab gesagt, beiden hat es trotz des Regens, der in der zweiten Hälte der Strecke einsetzte, viel Spaß.

Die Strecke führte von Radevormwald über Wipperfürth, kurzer Stopp auf dem Marktplatz. Hier Empfang durch Wipperführths Bürgermeister Miachael von Rekowskidie.

Weiter führte die insgesamt 85 Km lange Strecke der „Triangel-Tour“ nach Altenberg, hier Mittagessen (Restaurant Wißkirchen) aller Teilnehmer im „Freien“.

Nach der Stärkung ging es zurück über Wermelskirchen zum Ausgangspunkt nach Radevormwald.

Auch in diesem Jahr waren wieder einige „Schätzchen“ zu begutachten.
Ohne einen Ausfall von Mensch und Maschine kamen alle glücklich, aber völlig durchnässt, ins Ziel.





5. Oktober 2020 1 Kommentar Aktuelles, Allgemein

Eine Antwort zu “Impressionen der Buderus-Ausfahrt historrischer Motorräder am 03.10.20”

  1. Harald Reinhardt sagt:

    Auf die Ausfahrt der historischen Motorräder haben sich nicht wenige gefreut.
    Dies zeigte sich auch an der regen Teilnahme und der Vielzahl an mitgefahrenen Modellen.
    Ich bedanke mich für die Disziplin der teilnehmenden bei der Ausfahrt.
    Mein Dank geht auch an den Organisator und sein Team, ein gelungenes Konzept und eine sehr schöne Strecke.
    Ich bin gerne wieder dabei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen