Eröffnung der Ausstellung „Bismarck-Räder“

bismarck-moped-radevormwald-ausstellung-geschichte-der-bismarck-werke-01052015-05

Es ist ein großer Tag in der Geschichte der Interessengemeinschaft (IG) Bismarck-Zweiräder. Am Sonntag, dem 3. Mai 2015, wurde in Radevormwald die Ausstellung historischer BISMARCK-Zweiräder eröffnet.
Gezeigt werden Fahrräder, Saxonetten, Motorfahrräder, Fahräder mit Hilfsmotor, Mopeds und Motorräder.
Das große Interesse an diesem Teil der Radevormwalder Technik- bzw. Stadtgeschichte wurde dokumentiert durch die zahlreichen einheimischen Besucher. Darunter auch einige, die selbst noch in den BISMARCK-Werken gearbeitet haben.
Die Ausstellung ist zukünftig an jedem 1. Und 3. Sonntag im Monat, ab 14 Uhr, geöffnet. Der Eintritt ist frei, es gibt Kaffee und manchmal auch Kuchen.
Zu finden ist die Ausstellung im Einkaufszentrum Schloßplatz / Schloßmacherstraße.

bismarck-moped-radevormwald-ausstellung-geschichte-der-bismarck-werke-01052015-02 bismarck-moped-radevormwald-ausstellung-geschichte-der-bismarck-werke-01052015-04bismarck-moped-radevormwald-ausstellung-geschichte-der-bismarck-werke-01052015-03

Ein Film von Sporti1200 von der Ausstellungseröffnung



3. Mai 2015 Keine Kommentare Aktuelles, Ausstellungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.